Selbsthilfeprojekt – Fahrradwerkstatt wieder geöffnet!

In Kooperation mit den Bunten Bündnis, Kirche Uckermark und dem Diester-Flüchtlingshilfe-Projekt geht es weiter mit der Fahrradwerkstatt. Jeder kann kommen und sein Fahrrad dort mit Anleitung selbst reparieren. Die Werkstatt nimmt Fahrradspenden entgegen. Dies Fahrräder werden wieder aufbereitet und gegen eine Schutzgebühr an Interessenten abgegeben. Die Fahrradwerkstatt ist eine Initiative des Bunten Bündnis Couragiertes Prenzlau. Nun hat die Werkstatt wieder einen Meister gefunden, der sein Handwerk versteht. Ähnlich wie eine Schülerfirma soll nun die Werkstatt funktionieren. Jeder ist herzlich eingeladen mitzumachen.

 

Wieder-Eröffnung der Fahrrad-Werkstatt ab 12.05. immer freitags im Jacobi-Keller (Friedrichstr. 40, 17291 Prenzlau)

Zeit: 13 – 18 Uhr

Du hast Fragen?