Mahnwache auf dem Marktplatz in Brüssow

mahnwacheMahnwache der Rechten auf dem Marktplatz in Brüssow

Stell’ dir vor, es macht jemand eine Mahnwache und keine geht hin!

So muss es wohl gewesen sein. Obwohl diese Demonstration von der Stadtverordnetenversammlung abgelehnt wurde, präsentierte sich eine rechtsradikale PR-Gruppe in Brüssow. Sie rollte ein Transparent aus und schwenkte die Fahnen, die keiner mehr hier sehen möchte. Fünf Männer mit kahlgeschorenen Köpfen standen am Donnerstag um 15:00h eine Stunde lang mit grimmigen Gesichtern auf dem Marktplatz in Brüssow. Diese Vertreter von der noch nicht verbotenen Partei fanden keine Resonanz bei der ansässigen Bevölkerung. Einige Einwohner beobachteten aus sicherer Entfernung diese zweifelhafte “Performance”. Die Polizei fragte vorsorglich die zufällig vorbei- gekommenden Passanten, ob es sich hier um eine Gegenveranstaltung handele. Die Frage war wohl genauso abstrus wie die Mahnwache der Fahnenträger. Exakt nach einer Stunde rollte das rechte Promo-Team ihr dröges Propagandamaterial wieder ein und schon waren die brauen Flecken auf dem bunten Brüssower Marktplatz verschwunden.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Flüchtlinge lernen Deutsch- wir helfen weiter

Deutsche Sprache, schwere Sprache

Kennt ihr diese Situation auch? (Ich saß vor kurzem beim Friseur, und die reden ja bekanntlich von Gott und die Welt.) Ich: ” Also meine Kinder sind nun in einem neuen Kindergarten und ich bin super zufrieden” Friseurin: ” Mein Kind geht in Kindergarten XY und da kommen gerade so viele Kinder von Flüchtlingen rein. Stell dir vor, beim Elterngespräch musste von der Mutti das Kind mitkommen, um zu übersetzen”. https://pixabay.com/de/ WAAAAS, das ist ja schrecklich !!!

Diese und viele andere Situationen erleben wir beinahe tagtäglich hier in Prenzlau. Kinder lernen bekanntlich viel schneller und auch einfacher Neues dazu, als Erwachsene. Aber für diese Hürde haben wir ja eine gute Anlaufstelle in Prenzlau. Das DIESTER, hier finden zahlreiche Deutschkurse für geflüchtet Menschen statt. Zudem gibt es dort auch noch eine zuverlässige Kinderbetreuung, sodass die Eltern sich voll und ganz auf sich konzentrieren können.

Ich treffe mich zur Zeit mit einem ganz netten und schüchternen Asylbewerber. Gemeinsam erledigen wir Deutsch Hausaufgaben und gehen nochmal alles durch, was er in seinem Deutsch-Kurs erfahren hat. Mein Schützling kann schon recht gut Deutsch schreiben, aber nicht Deutsch sprechen. Das ist ein großes Hindernis zwischen uns, da wir einander nicht verstehen. Ich bin daraufhin in das Buchhaus Schulz in der Friedrichstraße gegangen und habe bei einem leckeren Cappuccino mehrere Bücher durchwählst. Schaut mal, was ich entdeckt habe.


img_7298
Willkommen in Deutschland Das ist ein ganz tolles Buch, mit dem unsere Migranten gut und einfach Deutsch lernen können.
img_7303 Deutsch lernen
Hier lernen sie wie man Buchstaben richtig schreibt und einsetzt. Zudem hat jedes Bild die Deutsche Bedeutung daneben stehen. Das alles hilft zwar dem Schüler, aber nicht mir !!! Denn wir verstehen uns noch immer nicht. Deshalb dachte ich mir, wenn er Deutsch lernen muss, dann lerne ich halt auch Arabisch.
img_7301 Arabisch Deutsch lernen
Dieses Buch ist von PONS und beschreibt 12.500 Begriffe. Der Vorteil hierbei ist, das die Begriffe nicht nur mit der Arabischen Schrift beschrieben sind, sondern auch mit der Lautschrift, sodass auch ich als Deutsche weiß, wie ich das Wort richtig ausspreche.

Fazit: Sei klug und helfe den Flüchtlingen, sich zu integrieren. Nur so kommen wir alle voran.

 

 

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!