Bundesfreiwilligendienst in der Feld-Wald-und-Wiesen-Schule 2018 – 17268 Gerswalde – Jobs & Stellenangebote – Inserate entdecken – UmSoNet

Quelle: Bundesfreiwilligendienst in der Feld-Wald-und-Wiesen-Schule 2018 – 17268 Gerswalde – Jobs & Stellenangebote – Inserate entdecken – UmSoNet

Sende uns Deinen Schnappschuss des Sommers 2017

sommer
Schicke uns Deine schönste Fotoerinnerung “Sommer 2017”

Der Sommer 2017 verabschiedet sich langsam und wir schauen zurück und möchten Eure schönsten Schnappschüsse prämieren.

Wir möchten Dein schönstes Sommerbild von diesem Jahr mit den Mitgliedern des UmSoNet teilen. Ganz gleich wo Du es aufgenommen hast, ob in Brandenburg, an der Ostsee, in Polen, auf einem Sommerfest, im Garten oder in Italien. Wir freuen uns auf Deine Einsendung!

Nach dem Einsendeschluss laden wir die Bilder in eine Galerie und lassen unsere Leser*innen über den schönsten Schnappschuss des Sommers 2017 abstimmen.

Der Gewinner erhält einen Gutschein über zwei vegetarische  Mittagessen im Bioladen Lew in Prenzlau.

Einsendeschluss: 30.9.2017
Schicke Dein Foto an: info@uckermark-social-network.org

Ein paar Worte über die Entstehung des Fotos und Dein Name wäre prima. Mit der Einsendung des Fotos werden folgende Dinge erklärt:

1. Das Einverständnis, das das eingeschickte Foto in unsere Online-Gallerie zur Abstimmung veröffentlicht werden darf.
2. Das Urheberrecht des Fotos liegt bei der Person, die das Bild eingeschickt hat.
3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Dieser Fotowettbewerb wird von der Praxis für Akupunktur in Prenzlau unterstützt und gesponsert.

 

Steh-Auf-Preis 2017 für Toleranz und Zivilcourage – jetzt bewerben!

logo-stiftung-toleranz-66
Zum dritten Mal lobt die F. C. Flick Stiftung gegen Fremdenfeindlichkeit, 
Rassismus und Intoleranz den mit 10.000 Euro dotierten "Steh-Auf-Preis für 
Toleranz und Zivilcourage" aus. 

Mit dem Preis, der alle zwei Jahre vergeben wird, zeichnet die Stiftung Gruppen, 
Initiativen und Einzelpersonen aus, die sich in besonderer Weise für die Ziele 
der Stiftung einsetzen ·für ein friedliches und tolerantes Zusammenleben aller 
Bevölkerungsgruppen, ·für Toleranz und Verständigung zwischen den Kulturen, ·für 
die Bekämpfung von Fremdenfeindlichkeit und Rassismus. Der Ministerpräsident des 
Landes Brandenburg Dr. Dietmar Woidke begleitet und unterstützt den "Steh-Auf-Preis"
als Schirmherr.

Vorschläge können eingereicht werden zu Projekten, Einzelpersonen und 
Eigenbewerbungen. Die Ausschreibung erfolgt bundesweit; Initiativen in den 
fünf östlichen Bundesländern finden eine besondere Berücksichtigung.
Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 31. Januar 2017. Der Preis wird 
voraussichtlich im Sommer 2017 vergeben. Die Jury steht unter der Leitung der 
sächsischen Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Petra Köpping.
Die Bewerbungsunterlagen können an die F. C. Flick Stiftung gegen 
Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Intoleranz Schlossstraße 12, 14467 
Potsdam oder per mail an info@stiftung-toleranz.de gesandt werden.
Sie sollten Ziele und Aktivitäten der BewerberInnen enthalten und eine 
Ansprechperson benennen.

Steh-auf-Preis

Du hast Fragen?