Nutzungsbedingungen

Allgemeiner Hinweis
Im Hinblick auf eine bessere Lesbarkeit wird auf die explizite Nennung weiblicher Sprachformen im folgenden Text verzichtet. Alle aufgeführten personellen Bezeichnungen beziehen sich gleichberechtigt auf weibliche und männliche Personen.

Einleitung
Bei der Webseite uckermark-social-network.org [nachfolgend UmSoNet genannt] handelt es sich um ein Plattform mit lokalen Themen, auf welcher Privatpersonen Informationen austauschen können.

Bedingungen
Die folgenden Nutzerbedienungen regeln die Vereinbarungen zwischen den Nutzern der Plattform und den Betreibern des UmSoNet. Die Webseite bietet Ihre Leistungen natürlichen und juristischen Personen über 18 Jahren ausschließlich auf der Grundlage dieser allgemeinen Bedienungen an.

Die Nutzer verpflichten sich, keine beleidigenden, obszönen, vulgären, verleumderischen, gewaltverherrlichenden oder aus anderen Gründen strafbare Inhalte im UmSoNet zu veröffentlichen. Verstöße gegen diese Regel führen zu sofortiger und permanenter Sperrung. Wir behalten uns vor, Verbindungsdaten u.ä. an die strafverfolgenden Behörden weiterzugeben. Die Nutzer räumen den Betreibern, Administratoren und Moderatoren dieser Webseite das Recht ein, Beiträge nach eigenem Ermessen zu entfernen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu sperren. Die Nutzer werden über ggf. über eventuelle Änderungen informiert.

Pflichten der Nutzer
Der Nutzer verpflichtet sich, alle Angaben vollständig und wahrheitsgetreu anzugeben. Als Nutzer trägt er die alleinige Verantwortung für die Nutzung der Webseite und alle damit zusammenhängenden Handlungen inklusive den Umgang mit anderen Nutzern, die ebenfalls die Dienste von UmSoNet beanspruchen. Jeder Nutzer ist für sein Handeln selber verantwortlich.

Urheberrechte
Der Nutzer verpflichtet sich, nicht gegen Urheberrechte zu verstoßen. Die Verantwortung liegt allein beim Nutzer. Es ist strengstens verboten Handlungen vorzunehmen, welche in irgendeiner Form Rechte Dritter verletzen. Inserate, Texte, Bilder, Medien, Melodien, Songs, usw. sind urheberrechtlich geschützt sind.

Unzulässiges Verhalten der Nutzer
Wir behalten uns in jedem Fall das Recht vor, nach alleinigem Ermessen Nachforschungen in Bezug auf die Nutzung unserer Webseite durchzuführen und angemessene Maßnahmen gegen alle Personen zu ergreifen, die über Bestimmungen untersagten Verhaltensweisen verletzen. Deshalb behalten wir uns ebenfalls das Recht vor, die Nutzer der Webseite zu entfernen und für jegliche zukünftige Nutzung zu sperren.

Änderungen der Webseite
Wir bemühen uns stets, unsere Website kontinuierlich zu verbessern und Ihren Bedürfnissen und Erfordernissen anzupassen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, Funktionen, sowie die allgemeinen Nutzerbedienungen der Webseite jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder einzustellen.

Weitergabe von  Daten
Wir behalten uns das Recht vor, bei Missbrauch der Plattform vom Nutzer, die kompletten Daten der zuständigen Behörden zuzuschicken.

Missbrauch
Wir geben stets unser Bestes und versuchen Missbrauch von Nutzern über unsere Webseite zu verhindern, können dies jedoch nicht ganz ausschließen. Jegliche damit zusammenhängende Haftung wird von uns hiermit ausgeschlossen.

Verlinkte Webseiten

Die Betreiber des UmSoNet übernehmen keine Haftung in jedem Zusammenhang für die Webseiten, die über Links erreichbar sind und dem dazugehörigen Schaden, der entstehen kann.

Rechtsstellung
Nach dem gesetzlich zulässigen Umfang schließen die Betreiber des UmSoNet jegliche Haftung für alle Schäden aus, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite entstehen.

Streitigkeiten
Bei Streitigkeiten zwischen einem Nutzer und den Betreibern des UmSoNet gilt ausschließlich das deutsche gültige Recht.

Datenschutzhinweis
Die Betreiber des UmSoNet nehmen den Schutz aller persönlichen Daten sehr ernst und halten sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Die hier ist unsere detaillierte und mit geltende Datenschutzerklärung

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir in bestimmten Fällen verpflichtet, die personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn der Verdacht einer Straftat oder des Missbrauchs unserer Webseite gegeben ist. In der Regel werden wir die Daten nur auf Grund eines richterlichen Beschlusses an die Strafverfolgungsbehörden weiterleiten. Falls es jedoch in unserem eigenen Interesse liegt, dass eine Straftat aufgeklärt wird, weil die Betreiber des UmSoNet oder unsere Nutzer selbst zu den Geschädigten gehören, kann auch auf die richterliche Anordnung verzichtet werden.

Die vom Nutzer im eigenen Profil eingegebenen Daten werden in unserer Datenbank gespeichert, die regelmäßig zum Schutz vor Datenverlust kopiert wird (Sicherheitskopie). Der Zugang zu diesen Daten ist auf das Äußerste limitiert. Auf den Wunsch des Nutzers hin werden wir diese Daten in der Datenbank sowie allen Sicherheitskopien löschen.

Die Nutzer stimmen zu, dass die im Rahmen der Registrierung erhobenen Daten in einer Datenbank gespeichert werden. Die Mail-Adresse wird nur zur Bestätigung der Registrierung und ggf. zum Versand eines neuen Passwortes verwendet.

MailPoet-Newsletter und E-Mails
Wenn Du unseren Newsletter abonniert hast oder wenn Du ein Mitglied unserer Website bist (Du kannst Dich einloggen) oder wenn Du auf unserer Website einen Dienst in Anspruch genommen hast, besteht eine Möglichkeit, dass Du eine E-Mails von uns erhältst.

Wir senden Dir nur E-Mails, die Du für den Empfang oder die Dienstleistungen, die wir Dir zur Verfügung gestellt haben, erhalten haben.

Um Dir eine E-Mails zu senden, verwenden wir den Namen und die E-Mail-Adresse, die Du uns angegeben hast. Unsere Website protokolliert außerdem die IP-Adresse, die Du bei der Anmeldung für den Dienst verwendet hast, um einen Missbrauch des Systems zu verhindern.

Diese Website kann E-Mails über den MailPoet-Versanddienst senden. Dieser Service ermöglicht es uns, geöffnete und Klicks auf unsere E-Mails zu verfolgen. Wir verwenden diese Informationen, um den Inhalt unserer Newsletter zu verbessern.

Abgesehen von der E-Mail-Adresse werden keine identifizierbaren Informationen außerhalb dieser Website erfasst.

Kommentare
Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien
Auf alle hochgeladenen Dateien kann in der Regel öffentlich zugegriffen werden.  Wenn Du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest Du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare
Die übermittelten personenbezogenen Daten über ein Kontaktformular werden nicht für Marketing-Zwecke verwendend.

Cookies
Wenn Du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, Deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Du nicht, wenn Du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Du ein Konto hast und Dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Du deinen Browser schließt.

Wenn Du Dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um Deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird Deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites
Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste
Standardmäßig nutzen wir im UmSoNet keine Analysedaten,  es werden nur die notwendigen Daten analysiert, um ein Systemmissbrauch zu verhindern.

Mit wem wir Deine Daten teilen
Standardmäßig teilt WordPress (Basissoftware dieser Website) keinerlei personenbezogene Daten mit Dritten. Unsere Website wird von Drittanbietern gehostet. Hier die Datenschutzbedingungen von der Firma Strato.

Wie lange wir Deine Daten speichern
Wenn Du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten. Wir bewahren Kontaktformulardaten für sechs Monate, Statistikdaten für ein Jahr und Bestelldaten für zehn Jahre auf.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte Du an Deinen Daten hast
Wenn Du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst Du einen Export Deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst Du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir Deine Daten senden
Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Deine Kontakt-Informationen
Du hast datenschutzrelevante Fragen oder ein Anliegen? Hier die direkte Kontaktadresse:
Gerhard Peilstöcker
Dorfstr. 33
17291 Prenzlau 

Mögliche Nutzung des integrierten LETSgo Moduls
LETSgo ist ein bargeldloses Verrechnungssystem. Aufgabe dieses Moduls ist es, Liefer- und Leistungsgeschäfte zwischen den Mitgliedern im Rahmen eines eigenen lokalen Wirtschaftskreislaufes mittels eines Verrechnungssystems bargeldlos abzuwickeln. LETSgo und auch das UmSoNet arbeitet nicht gewinnorientiert. Es basiert auf Vertrauen und nachbarschaftlicher Hilfe nach einem Ringtauschprinzip.

Beginn und Ende der Mitgliedschaft
Zur Teilnahme am LETSgo berechtigt ist jede Person, Firma oder Organisation, sofern sie willens ist, bargeldlosen Handel über das zur Verfügung gestellte Verrechnungssystem zu betreiben. Die Mitgliedschaft beginnt mit Zustimmung der Teilnahmebedingungen. Mit der Zustimmung der Teilnahmebedingungen bestätigt das Mitglied, dass es die Geschäftsbedingungen anerkennt. Will ein Teilnehmer aus dem System aussteigen, ist dies jederzeit möglich. Die Kündigungsfrist beträgt vier Wochen zum Monatsende. Er muss dies allerdings dem Betreiber des UmSoNet schriftlich mitteilen und das eigene Verrechnungskonto auf Null ausgleichen.

Was kann getauscht werden?
Getauscht werden können Güter gegen Güter, Hilfe gegen Hilfe, Güter gegen Hilfe oder Hilfe gegen Güter.

Ucker-Coin Konten
Jeder Teilnehmer unterhält ein Verrechnungskonto im UmSoNet. Auf diesem werden Geschäfte zwischen den Teilnehmern als Gutschrift bzw. Lastschrift verbucht. Die Kontenverfügung erfolgt über Buchungsaufträge. Buchungsaufträge erhalten die Teilnehmer über eine Benachrichtigung. Bei einem Tauschvorgang überweist der Käufer dem Verkäufer den vereinbarten Betrag mittels des dafür vorgesehenen Überweisungsformulars als Bestätigung der Hilfe in “Ucker-Coins”. Für die Hilfe bekommt der Helfende „Coins“ gutgeschrieben und dem Hilfesuchenden werden „Coins“ auf dessen Konto abgebucht.

Rechtsnatur des Verrechnungssystems
Aus den zwischen den Teilnehmern abgeschlossenen Liefer- und Leistungsgeschäften wird der Betreiber des UmSoNet weder berechtigt noch verpflichtet. Die auf den Verrechnungskonten verbuchten Werte stellen ausschließlich Guthaben und Verpflichtungen zwischen den Teilnehmern dar. Sie können nicht in Landeswährung oder einer sonstigen Währung eingefordert werden.

Gebühren
Von den Teilnehmern werden derzeit keine Gebühren für die Nutzung des UmSoNet und dessen angebotenen Services erhoben. Die Teilnahme und Nutzung ist kostenfrei.

Haftung
Das LETSgo Modul innerhalb des UmSoNet übernimmt lediglich die Vermittlung von Geschäftspartnern aus dem Teilnehmerkreis sowie die anschließende Verbuchung auf den Teilnehmerkonten im Falle von Geschäftsabschlüssen. Aus Geschäftsabschlüssen sind ausschließlich die Teilnehmer berechtigt und verpflichtet. Der Betreiber des UmSoNet übernimmt keine Garantie oder Zusicherung für den Wert, Zustand, oder die Qualität der Waren und Dienstleistungen, die gehandelt werden. Der Betreiber der Plattform haftet in keiner Weise für die Aktivitäten seiner Teilnehmer. So ist die Haftung bei Unfällen oder Schäden ausgeschlossen. Eine private Haftpflichtversicherung wird empfohlen.

Transparenz
Jedes Mitglied ist berechtigt, in die Kontosalden und den Umsatzumfang eines anderen Mitglieds Einsicht zu nehmen. Mit der Anerkennung dieser Teilnahmebedingungen willigt der Teilnehmer zur Weitergabe dieser Daten ein. Auf den Umgang mit personenbezogenen Daten innerhalb des Moduls (LETSgo) finden die Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für die Datenverarbeitung nicht öffentlicher Stellen Anwendung.

Steuern
Die Verpflichtung, Steuern zu zahlen, liegt bei denjenigen, die einen steuerpflichtigen Handel treiben. Der Betreiber des UmSoNet übernimmt keine Verantwortung bzw. Haftung für die Mitglieder bezüglich des Ausweises steuerpflichtiger Vorgänge gegenüber dem Finanzamt oder anderen Behörden.

Verschiedenes
• Schwere Verstöße der Teilnehmer gegen die Teilnahmebedingungen haben den sofortigen Ausschluss zur Folge.
• Ergänzungen oder Änderungen der Teilnahmebedingungen bedürfen der Schriftform.
• Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.

Verwaltung/Büro
Die Projektorganisation des UmSoNet bekommt ein eigenes Konto. Über dieses Konto können Teilnehmer Leistungen für das Projekt Uckermark-Social-Network abrechnen. Für die einzelnen Arbeiten wird jeweils ein Aufwand festgelegt.

Stand: Mai 2018