Jobs

Praktikum im Projekt Uckermark-Social-Network

Wir wollen die Plattform weiterentwickeln und bieten vielfältige freiwillige und ehrenamtliche Aufgaben im Bereich unserer Redaktion und innerhalb des Projekts.

mögliche Aufgabenbereiche

  • Redaktion, Beiträge, freigeben, korrigieren, abstimmen etc.
  • Kolumnisten – Themen in der Uckermark bewerten
  • Administratoren – Benutzermanagement, Entwicklung, Konfiguration, etc.
  • Eventmanager – Betreuung und Pflege des Veranstaltungskalenders
  • Aufbau und Management von unserem LETSgo, Verwaltung und Organisation
  • Qualitätssicherung – Reviews durchführen, Test, Qickcheck etc.
  • Helpdesk – Erstellung eines Hilfesystems mit Kurzanleitungen, Beschreibungen etc.
  • Fundraiser – Du beantragst Projektbudget u. entwickelst innovative Geschäftsmodelle (z.B. Sharing Economy, etc.)
  • Weiterentwicklung unserer Virtuellen Assistentin eLisa mit der Plattform DialogFlow (Training, Intents, etc.)
  • Erstellung eines Erklär-Video mit der Plattform mysimpleshow.
  • Erweiterung des UmSoNet Telegram Bot und management der mobilen Community

wir suchen Dich!

Dein persönliches Profil könnte sein, kreativem Potenzial, Spaß am Kommunizieren und Entwicklung neuer Ideen, Freude in der Entwicklung und Umsetzung kreativer Ideen, Begeisterungsfähigkeit, Spaß am Gestalten, Internetaffinität, Unterstürzung von Open Source Projekten.

Umgang mit Standard Desktop-Anwendungen (LibreOffice) u. Grafikprogramm Deiner Wahl, Kenntnisse in WordPress (kann aber auch angeeignet werden), Sichere Deutsch- und oder auch Englischkenntnisse in Wort und Schrift wären für unser Projekt sehr hilfreich.

Wenn Dein Interesse geweckt wurde, dann schreibe einfach kurz eine Mail an info@uckermark-social-network.org nutze das Kontaktformular oder ruf uns kurz an: 039853 644925.

Die Jobs werden auf Basis freiwilliger und ehrenamtlich Arbeit geleistet. Der Ausgleich für die erbrachte Arbeit, wird in freudvollen gewonnenen Erfahrungen und den erworbenen Qualifikationen ausgeglichen. Zudem erhalten unsere Volunteers nach Absprache und Aufwand einen Betrag in Ucker-Coins.

Dein UmSoNet Team!

2 Gedanken zu “Jobs

  1. Wir haben uns für den Deutscher Nachbarschaftspreis 2018 beworben.

    Mail-Auszug —————————-
    Liebes Team von “UmSoNet (Uckermark-Social-Network)”,

    die Bewerbungsphase des Deutschen Nachbarschaftspreises 2018 ist heute zu Ende gegangen und wir sind überwältigt von so vielen engagierten Projekten aus ganz Deutschland, die sich beworben haben. Für euer Engagement wollen wir uns jetzt schon ganz herzlich bei euch bedanken.

    Wie geht es weiter?

    Am 24. Juli wird die Auswahl der nominierten Projekte auf unserer Webseite bekannt gegeben und ihr bekommt eine Benachrichtigung per Mail, ob ihr eine Runde weiter seid. Alle Nominierten haben dann die Chance, von der Landesjury als Preisträger für ihr Bundesland ausgewählt zu werden, und gehen zudem in die Online-Abstimmung für einen Publikumspreis. Die Landessieger und der Publikumspreisträger werden am 28. August verkündet.

    Save the Date: 5. und 6. September 2018

    Am 5. September werden alle Gewinner auf der Preisverleihung in Berlin geehrt. Am Tag danach findet das Forum “Engagierte Nachbarschaft” statt, ein Workshop- und Vernetzungstreffen für alle Nominierten. Wir bitten euch, diese beiden Termine freizuhalten, falls euer Projekt ausgewählt wird.
    —————–

    Sollten wir tatsächlich hier ein Preisgeld bekommen, werden wir dies für weitere Projekt-Mitarbeiter*innen investieren.

  2. ist ja interessant!! .. bin (glaub ich) schon dabei 🙂
    .. aber um Finanzierung kümmern, wär vlt noch ne Mammut-Aufgabe, aber auch schon, wenn dies bezahlt würde,
    .. es gibt bei “Coinsence” Menschen, die sich um Bezahlung solcher Arbeit kümmern (wollen), da hätten wir Partner und würden gleich für mehrere ähnliche Initiativen und Aktivisten für die Anerkennung ‘unserer’ Arbeit kämpfen
    .. das Internet ist ja, wie ich schonmal schrieb eine Riesen-Baustelle und es sieht so aus, als ob, ‘wir’ bald sehr dienliche Tools schaffen, die Selbst-Bildung verbessern, die Demokratie (Transparenz herstellen / verbessern, Kompetenz erzeugen + Mitbestimmung verbessern) und (umwelt)freundliche Wirtschaft erzeugen helfen (Produktion entspr. der Nachfrage/Bedürfnisse, mit wenig/er Ressourcen-Verbrauch, weniger Umwelt-Belastung, weniger Schadstoffen,..) und “enkel-gerechte”, “ressourcen-gerechte”,.. (= “global-freundliche”) Lebens-Alltags-Kultur erschaffen (dabei helfen, diese zu (er)finden, zu planen, zu realisieren).
    > > https://greennetproject.org/2018/01/11/coinsence-soziales-netzwerk-mit-digitalen-waehrungen/
    + http://coinsence.org/willkommen/ (deutsch + org=multi)

Schreibe einen Kommentar